Mehr Zeit für die Familie – weniger Zeit in der Küche

MEALPREP-REZEPT-BUNDLE

  Nur 2 Stunden Mealprep und die ganze Woche kein Kochstress mehr

  Behalte deine Ernährung im Griff und reduziere Lebensmittelverschwendung mit unseren 110 Mealprep-Rezepten

0

Mealprep-Rezepte aus den Kategorien:

Frühstück

Mittagessen

Snacks

Freezer Meals

PDF Mealprep-Wochenplan mit Schritt-für-Schritt-Anleitung und Blanko-Vorlagen

Mit unseren Mealprep-Rezepten wirst du

Immer gesundes Essen ohne viel Aufwand griffbereit haben
Mehr freie Zeit gewinnen, die du für dich, die Familie oder den Job nutzen kannst
Durch die bewusste Nutzung der Zutaten Lebensmittelverschwendung reduzieren
Previous slide
Next slide

Ich wette, bei mindestens 3 der folgenden Punkte denkst du dir sofort „Ähm, jupp!“

Und jetzt lies unbedingt weiter...

Stell dir mal vor, wie toll es wäre, wenn…

Das sagt die Community

Die genialen Eigenschaften unserer Rezepte

  • Sie kommen mit wenigen, einfachen Zutaten aus, die du alle am Supermarkt um die Ecke bekommen kannst.
  • Sie sind mega schnell und einfach vorzubereiten, das können größtenteils sogar die Kinder!
  • Sie sind alle zum Mitnehmen geeignet.
  • Sie liefern eine einfache und übersichtliche Anleitung.
  • Sie sind für Mealprep geeignet, aber auch als schnelle, einfache Rezepte zum täglichen Kochen verwendbar.
  • Als selbstgemachte Fertiggerichte bieten dir die 20 enthaltenen Freezer Meals maximalen Nutzen im Alltag: Auftauen, backen/braten oder kochen – FERTIG!
  • Das Bundle enthält viele Blitzrezepte, die in wenigen Minuten fertig sind.

Und: Mit dem Mealprep-Wochenplan mit Schritt-für-Schritt-Anleitung kannst du dir einen guten Einblick verschaffen, wie du dein Mealprep für 1 Woche planen und umsetzen kannst. Mit den Blanko-Vorlagen zum selbst Ausfüllen kannst du dann üben.

Lass uns über die Details sprechen

0
Mealprep-Frühstücks-Rezepte
0
Mealprep-Mittagessen-Rezepte
0
Mealprep-Snack-Rezepte
0
Freezer Meal-Rezepte
0

fünfseitiges PDF:

Speiseplan mit Schritt-für-Schritt-Mealprep-Anleitung als Checkliste zum Abhaken mit Blanko-Vorlagen zum selbst Ausfüllen

FAQ

Na klar! Es sind auch einige vegetarische Rezepte dabei. Und bei den anderen kannst du das Fleisch ganz einfach weglassen oder ersetzen.

Es steht immer dabei, wie lang sie im Kühl- oder Gefrierschrank aufbewahrt werden können.

Nein, du musst keinerlei Mealprep-Wissen mitbringen. Jedes Rezept bringt eine ganz einfache Step by Step – Anleitung mit. Das ist im wahrsten Sinne des Wortes kinderleicht umzusetzen.

Ich habe bei der Auswahl der Rezepte und Zutaten darauf geachtet, dass sie absolut familienfreundlich sind. Da ist garantiert für jeden etwas dabei. 

Über mich

Bolognese-Soße friere ich regelmäßig in diesen Schraubgläsern ein.

Ich bin Christine. Zweifachmama, Ehefrau, Kaffeejunkie und das Gesicht hinter Miss Kitchenpenny. Lass mich dir mal erzählen, wie ich zu Mealprep gekommen bin und wie „so ganz nebenbei“ Miss Kitchenpenny entstanden ist. 

Ich war 25, alleinerziehend, habe Vollzeit in der Nachtschicht gearbeitet. Wie du dir vielleicht denken kannst, war ich mit dem Alltag völlig überfordert. Vor allem natürlich, was das Kochen angeht. Ich war ständig am Improvisieren, habe von Mahlzeit zu Mahlzeit gedacht, war gefühlt jeden Tag im Supermarkt, um „noch mal eben“ eine Packung Nudeln fürs nächste Mittagessen und ein Brot für die Brotdose von meinem Kleinen zu holen. Weiter habe ich nie gedacht. Bis ich irgendwann mal an den Punkt gekommen bin, wo mir einfach alles über den Kopf gewachsen ist. Dann MUSSTE ich mal anfangen zu überlegen. Es musste sich dringend etwas ändern. Und mir ist klar geworden, dass die meiste Zeit und Energie dafür draufging, zu überlegen, was ich zu Essen machen konnte, Kochen, Küche aufräumen, nie das im Haus zu haben, was ich für die Gerichte brauchte. Vor allem hatte ich ständig ein schlechtes Gewissen, weil ich mir auch sehr eine gesündere Ernährung für meinen Kleinen und mich wünschte. Also stand ich andauernd unter Strom. Ich denke, das kennen ganz viele von uns. Du vielleicht auch?

Ich fing klein an und überlegte mir, was ich für einen Tag vorbereiten konnte,  um mir den Stress zu nehmen. Und dieser Tag war so genial entspannt, dass der Stress beim Thema Essen WEG war und ich eine wundervolle entspannte Zeit mit meinem Sohn hatte. So hat meine Mealprep-Reise angefangen. Und ich habe natürlich weitergemacht. Bis ich anfing, meine Ideen aufzuschreiben. Und nicht nur Mealprep hat mir in meinem Alltag extrem geholfen. Ich habe mir auch eine geniale Küchenroutine angeeignet, die ich noch heute anwende. Mit der Zeit habe ich gemerkt, dass ich ziemlich gut darin bin, Mealprep auf so gut wie jedes Rezept anzuwenden. Mittlerweile brauche ich nur den Namen eines Gerichtes hören, und ich habe direkt Mealprep-Anleitungen und Lösungen, wie du die Gerichte vereinfachen kannst. Und wenn mir eine Freundin von ihrem stressigen Küchenalltag erzählt, kann ich ihr sofort 20 Ideen sagen, die ihre Abläufe erleichtern und ihr massenhaft Zeit einsparen.

Durch meine Cousine habe ich irgendwann Instagram kennengelernt und angefangen, ein paar meiner Ideen zu teilen.  

So ist Miss Kitchenpenny entstanden. Und heute teile ich immer noch ganz viele Tipps und Rezepte, verkaufe Mealprep-Rezepte und Vorlagen und könnte beruflich nicht glücklicher sein. Denn ich mach genau das, was ich richtig gut kann: Mealprep, den Küchenalltag vereinfachen und vor allem, anderen damit helfen, den Stress beim Thema Kochen und Küche endlich loszuwerden. Die vielen positiven Rückmeldungen zaubern mir jeden Tag ein Lächeln ins Gesicht. 

Wenn nicht jetzt, wann dann?

Dein Invest für täglich entspanntes Kochen: 69€ statt 103€